Schlagwort: Mouten

Ubuntu – Mounten von USB Geräten oder Festplatten

Hallo,
hier möchte ich kurz erklären wie man unter Ubuntu über die CLI einen USB-Stick oder eine Festplatte mounten kann.

Schritt 1.

Mit folgendem Befehl werden alle angeschlossenen Festplatten ausfindig gemacht, auch diese welche noch nicht gemountet sind:

sudo fdisk -l

Relativ am Ende der Konsolenausgabe sollte eure gesuchte HDD angezeigt werden.
Identitifieren könnt ihr sie dabei am besten über die Größe & Dateisystems (NTFS, FAT, EXT4 ….)

hdd-overview

Wichtig für uns ist der DeviceBoot Pfad, in diesem Fall also „/dev/sdd1“.
Damit kommen wir dann auch zu:

Schritt 2.

Jetzt muss ein Ort festgelegt werden an dem wir unsere HDD einhängen können.
Also es muss einen Ordner erstellen welcher unseren Einstiegspunkt für das neue Medium repräsentiert.

Für gewöhnlich tut man dies im „/media“ Ordner.

In diesem erstellen wir uns also mit folgendem befehl einen beliebigen neuen Ordner:

sudo mkdir /media/external

Schritt 3.

Jetzt kommt nun das Erstellen des eigentlichen Mountpunktes welches mithilfe folgendes Befehls durchgeführt werden kann.

Für NTFS:

sudo mount -t ntfs-3g /dev/sdd1 /media/external

Für FAT:

sudo mount -t vfat /dev/sdd1 /media/external -o uid=1000,gid=1000,utf8,dmask=027,fmask=137

Wenn wir jetzt den Ordner /media/external betreten sehen wir den Inhalt der eingehangenen Festplatte.