Kategorie: Mobile

remoteJux – Steuere deinen PC & Server mit deinem Smartphone

Hallo Leute,ic_launcher-web
in eigener Sache möchte ich euch mal mein kleines Projekt remoteJux vorstellen.

Was ist remoteJux?

Es handelt sich dabei um eine Server Software welche auf Java 8 basiert und einen Android App Client.

In dieser Kombination kann man Konsolen Befehle via Smartphone an den PC oder Server senden.
Somit kann man seinen gesamtes Server-System fernsteuern.

Natürlich alles OpenSource 😉

Woher bekomme ich es?

Die Android App gibt es im Google PlayStore
gplay_logo

Den dazugehörige Server kannst du auf BitBucket laden:
bitbucket logo

Falls du am Quellcode interessiert bist, den gibt es bei mir auf der BitBucket Seite:
https://bitbucket.org/rouven_h

Wie starte / konfiguriere ich den Server?

Server starten:
  • Java 8 installieren (DownloadLink)
  • Ausführen des Java Servers mit „java -jar remoteJuxServer.jar
Server konfigurieren (Nur bei Bedarf):
  • Beim ersten starten des Servers wird eine Datei erzeugt „remoteJux_server.properties
  • Diese Datei öffnen und Servername / Port beliebig anpassen (und merken)
  • Server neu starten, jetzt sollte in der Konsolenausgabe die neue Konfiguration ausgegeben werden

Wie konfiguriere ich die Android App?

  • Nach starten der App auf Einstellungen klicken
  • Falls eine abweichende Konfiguration erstellt wurde diese dort eintragen
  • Ansonsten die Standardwerte eintragen:
    Servername: IP oder DNS-Name des PCs/Servers auf dem der remoteJux Server läuft
    Port: 9998 (Standard)
Befehl konfigurieren:
  • Im Hauptfenster auf „+ Hinzufügen“ klicken.
  • Alle Werte ausfüllen, kurze Erklärung:
    Icon – Verschafft deinem Befehl einen visuellen Wiedererkennungswert (z.B. Einstellungs Symbol)
    Name – Der Alias für einen Befehl (z.B. Herunterfahren)
    Befehl – Der eigentliche Befehl welcher and den Server gesendet werden soll (z.B. sudo shutdown -h now)
    Gibt Text zurück – Bitte nur anhaken wenn der Befehl einen Rückgabewert hat z.B. ipconfig oder ifconfig
    Benutzereingabe erwartet: Funktion noch nicht entwickelt
  • Speichern klicken
  • Bei einem Klick auf den Pfeil auf der Rechten Seite wird der Befehl an den Server gesendet
  • Bei Bedarf kann auch auf dem Homescreen ein Widget für einen Befehl erstellt werden.
    So sind die Befehl noch schneller erreichbar 😉

Gibt es auch einen Desktop Anwendung als Client?

Ja die gibt es, diese ist aber noch nicht sehr ausgereift und befindet sich noch in der Entwicklungsphase.

Wer sie dennoch verwenden möchte kann sie bei BitBucket herunterladen:

bitbucket logo

Android – Bootanimation in CM11 ändern

Hallo,
hier möchte ich euch zeigen wie ihr schnell und einfach in CyanogenMod 11 die Bootanimation ändern könnt.

CyanogenMod 11 Logo
CyanogenMod 11 Logo

Vorraussetzung:

  • Unlock
  • Root
  • Bei HTC-Geräten S-OFF
  • Eine neue Bootanimation

Los gehts´s:

  1. Bootanimation auf SD-Karte ablegen.
  2. Datei umbenennen zu „botanimation.zip“
  3. „botanimation.zip“ an folgende stelle kopieren:

    /data/local/

  4. Die Berechtigungen des gesamten Ordners  auf 775(r-w-r-r) ändern
  5. Neustarten, und siehe da es sollte funktionieren.

Google I/O 2013 – Kurzzusammenfassung Tag 1

Hier fasse ich mal die wichtigsten Informationen super Kurz zusammen:

Google Gameplay Services

Google bietet Entwicklern von Android-Games eine zentrale Plattform zum Erstellen von Gameevents, Highscore-Vergleichunter Freunden, Spieledaten Syncronisation und vieles mehr…

Google Play Music

Google bohrt den Dienst Play Music weiter auf und tritt vorerst in den USA auf gleiche Augenhöhe mit Spotify.
Für 9,99€/Monat gib es eine Musicflat.

Die Deutschen dürfen sich erstmal nur über ein neues Bedienkonzept in der App freuen.

Samsung Galaxy S4

Es wird ein Galaxy S4 powerd by Google geben mit nativen Android und offenem Bootloader!

IntelliJ IDEA Community Edition

IntelliJ wird Eclipse in Zukunft für die Android Entwicklung ablösen.

Google Hangouts (Babble, Babel)

Der neue Nachrichtendienst von Google wird Hangouts heißen und wird nur in Verbindung mit einem Google+ Account funktionieren.

Funktionen:

  • Fotos verschicken
  • Video Konferenzen (vorheriges Google Hangouts)

Google Chrome

… soll noch innovativer, schneller, und sicherer werden, auf allen Plattformen.

webP – Das neue Bildformat

Google plant ein neues Bildformat webP welches die Funktionalitäten aller bekannten Bildformate vereinen soll:
Funktionen:

  • Darstellung von Transparenz
  • Hohe Komprimierung bei perfekter Bildqualität
  • Darstellung von Animationen
  • Verlustfreie Komprimierung

VP8 – Der neue Videocodec

Zitat Wikipedia:

VP8 ist der Name eines lizenzgebührenfreien Videocodecs für verlustbehaftete Komprimierung von Videodaten. Er baut auf der Entwicklungsreihe TrueMotion auf, einer Reihe von Video-Codecs, die vom Unternehmen On2 Technologies entwickelt und vertrieben wurden.

Zusammen mit dem Audio-Codec Vorbis und einem auf Matroska aufbauenden Containerformat bildet VP8 Googles Empfehlung WebM für das Internet. Auf der Intra-Frame-Kodierung von VP8 basiert das Grafikformat WebP.

Google Maps 3D

Google Maps verfügt nun über eine relativ detaillierte Darstellung von 3D Objekten (Gebäude, Gelände) und soll sich noch besser an den jeweiligen Benutzer anpassen.

Mit AdAway auf gerootetem S-ON HTC Smartphone Werbung blocken

Hallo hier eine Schnellanleitung wie man auf HTC-Smartphones mit root und S-ON AdAway benutzt

    • AdAway herunterladen
    • APK installieren
    • In den Einstellungen  der App den Host-Datei Pfad auf „/data/data/hosts“ festlegen
    • Ins Recovery booten
    • system und data mounten
    • ADB-Shell starten (Im cmd: „adb.exe shell“)
    • Folgendes eintippen:
cd /system/etc
mv hosts /data/data
ln -s /data/data/hosts hosts
exit

Smartphone neustarten und AdAway aktivieren/update starten

UI Prototyping mit Pencil

Hallo an alle,

wenn es um das entwickeln von Benutzeroberflächen geht ist es meist sehr sinnvoll zunächst Skizzen anzufertigen. Vielen wird es ähnlich gehen wie mir, ein UI zu entwickeln, ohne einen konkreten Plan zu haben, endet nicht selten in einer Katastrophe. Schnell habe ich für mich das Prototyping entdeckt. Heute möchte ich euch ein plattformunabhängiges, open-source Prototyping-Tool, namens Pencil, vorstellen, das ich sehr gerne für diesen Zweck einsetze. Zum Programmumfang gehören verschiedene Designtemplates um Oberflächen für unterschiedlichste Gebiete entwerfen zu können wie z.B. iOS, Android, Sketch, Windows uvm.

Desweiteren ist es möglich, das Programm um andere Templates zu erweitern.

Genug geschrieben, hier ist der Link:

http://pencil.evolus.vn/

Pencil
Pencil