Monat: März 2014

Ubuntu – Liste von Ordnern in Textdatei ausgeben

Hallo Leute,
in diesem Beitrag möchte ich euch kurz zeigen, wie man mit einem simplen Befehl, eine Liste von Ordnern erzeugen kann.

Dazu einfach folgenden Befehl verwenden:

ls -AR /pfad/zum/verzeichnis > liste.txt

 

/pfad/zum/verzeichnis/  enthält:
–Ordner 1
–Ordner 2
–Ordner 3

 

Resultat in liste.txt

Ordner 1
Ordner 2
Ordner 3

T-Mobile Vertrag online Kündigen

Hallo,
falls jemand von euch in die Situation geraten sollte das er seinen T-Mobile Vertrag Kündigen muss, kann er dies jetzt auch einfach online tuen.

Einfach via Google nach dem Formular suchen: Google Suche

Auf den ersten Link klicken und auf der T-Mobile Seite einen beliebigen Kündigungsgrund auswählen. Anschließend auf „Weiter“

combo

Auf der nächsten Seite ist das Formular sehr Versteckt und ist nur über eine sehr kleines Label am rechten Rand zu finden.
link

Der aktuelle Link zu der Homepage ist hier.
Alternativ kann man auch hier direkt zum Formular springen.

Ich schreibe aus gutem Grund „Der aktuelle Link“, da sich nach einen Blick in die Adresszeile herausstellt das der Link etwas seltsam ist.
Diese kryptische URL soll wohl die Suchmaschinen Indizierung erschweren ?!?

url

Ubuntu – Mounten von USB Geräten oder Festplatten

Hallo,
hier möchte ich kurz erklären wie man unter Ubuntu über die CLI einen USB-Stick oder eine Festplatte mounten kann.

Schritt 1.

Mit folgendem Befehl werden alle angeschlossenen Festplatten ausfindig gemacht, auch diese welche noch nicht gemountet sind:

sudo fdisk -l

Relativ am Ende der Konsolenausgabe sollte eure gesuchte HDD angezeigt werden.
Identitifieren könnt ihr sie dabei am besten über die Größe & Dateisystems (NTFS, FAT, EXT4 ….)

hdd-overview

Wichtig für uns ist der DeviceBoot Pfad, in diesem Fall also „/dev/sdd1“.
Damit kommen wir dann auch zu:

Schritt 2.

Jetzt muss ein Ort festgelegt werden an dem wir unsere HDD einhängen können.
Also es muss einen Ordner erstellen welcher unseren Einstiegspunkt für das neue Medium repräsentiert.

Für gewöhnlich tut man dies im „/media“ Ordner.

In diesem erstellen wir uns also mit folgendem befehl einen beliebigen neuen Ordner:

sudo mkdir /media/external

Schritt 3.

Jetzt kommt nun das Erstellen des eigentlichen Mountpunktes welches mithilfe folgendes Befehls durchgeführt werden kann.

Für NTFS:

sudo mount -t ntfs-3g /dev/sdd1 /media/external

Für FAT:

sudo mount -t vfat /dev/sdd1 /media/external -o uid=1000,gid=1000,utf8,dmask=027,fmask=137

Wenn wir jetzt den Ordner /media/external betreten sehen wir den Inhalt der eingehangenen Festplatte.

Java 8 – Listener über Lambda Expression

Hallo,
hier ein Snippet wie man einen Listener mit Lambda Expression hinzufügt.

        field.addListener(
            (Property.ValueChangeListener) (valueChangeEvent) -> onVoucherTypeFieldCreated(field));

Der gleiche sah in in Java 7 noch so aus:

        field.addListener(new Property.ValueChangeListener()
                          {
                              @Override
                              public void valueChange(Property.ValueChangeEvent valueChangeEvent)
                              {
                                  onVoucherTypeChanged(cmb.getValue());
                              }
                          }
        );

Java Development Kit 8 (Java 8) – Liste mithilfe von Lambda Expression filtern

Hallo Leute,
seit gestern ist Java 8 draußen.
Eine der größten Neuerungen ist der Einzug von Lambdas ins neue JDK.

Hier mal ein kleines Snippet wie man mithilfe von Java 8 Lambda Expressions eine Liste filtert.

        List<String> someColors = new ArrayList<>();
        someColors.add("Blau");
        someColors.add("Rot");
        someColors.add("Grün");
        someColors.add("Grau");

        List<String> filteredList =
            someColors.stream().filter(color -> color.endsWith("au")).collect(Collectors.toList());
        //returns Blau & Grau